Wochenrückblick 18.09. - 24.09.17

September 30, 2017



Buh so verspätet kam schon lange kein Wochenrückblick mehr. Leider war meine letzte Woche so voll, dass ich nicht dazu kam einen anderen Post zu schreiben, daher kam der erst Montag online und daher verzögerte sich auch der Wochenrückblick.

Am Montag wurde mir die Schule erspart, denn ich wurde zu einem Bewerbungstest eingeladen. Jedoch habe ich nur zwei Stunden Sport und zwei Stunden Englisch verpasst, kann man jetzt so oder so sehen ob es Vor- oder Nachteil ist. Der Test war relativ okay, bin sehr gespannt ob ich zum nächsten Teil eingeladen werde. Witziger Weise habe ich dort mit einem Mädchen geredet die zufällig nicht nur zur gleichen Schule geht wie ich, sondern auch zum gleichen Standort, im gleichen Flur, direkt in die Klasse neben mir und wir haben uns vorher noch nie gesehen. Jetzt sehe ich sie natürlich immer wieder, haha. Am Abend ist mein Freund noch zu mir gekommen.




Dienstag habe ich in der Schule natürlich erstmal nach dem Mädchen Ausschau gehalten und natürlich da war sie auch:D . Nach der achten Stunde bin ich gleich mit zwei Freundinnen zum Sport gegangen, den mittlerweile bin ich bei einem Fitnessstudio angemeldet. Kaum zu Hause bin ich gleich eingeschlafen, weil ich so kaputt war. Jedoch war ich nochmal wieder wach und habe gelernt.

Zum Glück musste ich Mittwoch erst zur dritten Stunde, jedoch bin ich trotzdem früher aufgestanden und habe morgens schon das Badezimmer geputzt, weil meine to-do Liste schon lang genug war. Nach der Schule bin ich mit drei Freunden aus meiner Klasse in die Stadt gefahren um Essen zu holen und damit sind wir wieder in die Schule gefahren um zu essen und dann für eine Mathearbeit zu lernen. Wieder zu Hause habe ich mein Zimmer aufgeräumt, weiter Dinge für die Schule gemacht und und und.




Donnerstag bin ich nach der Schule zu einem nächsten Bewerbungsgespräch und das lief auch wirklich gut. Danach war ich noch ein bisschen mit Mama unterwegs. Ich hatte das erste mal in meinem Leben einen richtigen Cupcake aus einem richtigen Cupcake-Shop und der war so lecker und fluffig und dazu noch einen Kakao. 

Der Freitag war richtig voll gestopft. Nach der Schule bin ich mit einem Freundin zu der Arbeit von ihrer Mutter gefahren um ihr Auto zu holen. Damit sind wir zu einer anderen Freundin gefahren, die in der zwischen Zeit nach Hause gefahren ist, um ihre Sachen weg zu bringen. Dann haben wir schnell von McDonalds Essen geholt. Da haben wir schnell aufgegessen, weil dann schon unser Projektpartner für die Schule gekommen ist, mit dem wir ein Meeting hatten. Als er wieder weg waren, haben wir weiter für das Projekt gearbeitet und einer Freundin die Bewerbung gründlich aufgebessert. Dann hat die eine Freundin mich und die andere wieder zum Fitnessstudio gebracht, dort haben wir dann bei der Pilatesstunde mit gemacht und danach noch so ein wenig an den Geräten. Nachdem mich meine Mutter abgeholt hat, habe ich abends nur noch gebadet und bin gleich wieder eingeschlafen.




Samstag bin ich sogar freiwillig zur Schule gegangen. Dort werden uns gerade ein paar Englisch Kurse angeboten und später noch die Möglichkeit unser Englisch zu zertifizieren. Das Zertifikat kostet jedoch ernsthaft 100€, also wollte ich einfach nur mein Englisch ein bisschen aufbessern. Dann bin ich mit einer Freundin wieder zu mir gefahren, dort haben wir nachmittags einen online-Bewerbungstest für sie gemacht, der war aber deutlich aufwändiger wie wir dachten. Danach mussten wir uns ein wenig beeilen um uns fertig zu machen, weil wir dann erst zu einer Freundin gebracht wurden und später sind wir dann mit vielen Freundin auf einen Markt, bei uns in der Nähe, gegangen. Da war es wirklich toll und es war so schön so viele Freunde wieder zu sehen.

Am Sonntag hat mein Vater die Freundin wieder nach Hause gebracht und ich habe erstmal ausgeschlafen. Gegen Abend bin ich wieder zu meinem Freund, er war jedoch wieder auf dem Markt, was aber auch ganz gut war weil ich noch lernen musste. 




Egal wie voll jedoch Tag auch war konnte ich nicht alles aufschreiben, was ich gemacht habe, erstmal weil ich verpeilt habe alles aufzuschreiben und weil ich einfach die ganze Zeit irgendetwas gemacht habe, auch so viele Kleinigkeiten die einfach gemacht werden müssen.

Lea♥

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Schöner Rückblick!
    Ich wünsche dir ganz viel Glück für deinen weiteren Bewerbungsverlauf :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Respekt für deine Motivation, am Samstag bin ich nie freiwillig in die Schule gegangen! :D
    Dein Rückblick ist toll geschrieben und erinnert mich total an meine Abi- und Schulzeit.:)
    seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich weiß auch nicht ob ich das nächste mal wieder hingehe:D
      Danke:)

      Löschen

Follower

Google+ Followers