Wochenrückblick 31.07. - 06.08.17

August 08, 2017


Nun leider sind wir schon bei meiner letzten Ferienwoche angekommen. Am Montag habe ich gleich erstmal eine Beschwerde Mail an MyPoster geschickt, den da hatte ich meine Fotoalben bestellt und die haben mich wirklich sehr enttäuscht, als sie letzte Woche geliefert wurden. Danach bin ich mit meiner Mutter und Schwester nach Ikea gefahren, da ich noch drei Bilderrahmen brauchte, für Geschenke. Später bin ich noch kurz mit unserem Hund laufen gegangen und am Abend habe ich wieder Sims installiert und das auch für den Rest des Abends gespielt.

Am Dienstag ging es endlich wieder zum Frisör. Von den meisten meiner Freundinnen weiß ich, dass sie gar nicht gerne zum Frisör gehen und danach auch immer meinen das viel zu viel abgeschnitten wurde. Da bin ich ganz anders. Ich liebe das Gefühl und diesmal finde ich, hätte ruhig noch mehr abgeschnitten werden können. Jedoch habe ich diesmal auch ein ganzes Stück abschneiden lassen und da trauen sich die meisten Frisöse nicht so recht. Nach dem Frisör bin ich zu meinem Freund und wurde später wieder von meinem Vater nach Feierabend abgeholt. Am Abend habe ich wieder Sims gespielt.

Da meine Haare nun eine schwierige Länge haben um sie zu locken. Jedoch seh ich auf Instagram immer Mädels mit meiner Haarlänge, wie sie ihre Haare mit dem Glätteisen locken und das wollte ich auch unbedingt machen. Am Dienstag bin ich aufgestanden und habe mich dann direkt vor den Spiegel gesetzt und habe gelockt, so gut es ging. Und danach war ich sogar wirklich zufrieden. Das wollte ich dann direkt stolz meiner Schwester präsentieren, die hat jedoch noch geschlafen. Bei mir stand in den Ferien eigentlich die ganze Zeit der Wecker auf 10Uhr, damit ich nicht den Tag verschlafen. Danach hatte ich ziemliche Langeweile. Am Abend wollte ich eigentlich nur kurz mit unserem Hund laufen, aber das Wetter war dann so schön dass ich eine ganze Stunde laufen gegangen bin und dann sogar soweit, dass ich noch zu meiner Oma gelaufen bin. Da wollte ich eigentlich nur kurz vorbei, weil ich schon in der Nähe war, um sie zu fragen, ob ich am nächsten Tag zum Stricken kommen kann. Dann saß ich da aber doch noch 1 1/2 Stunden, also war es schon dunkel draußen, als ich wieder nach Hause gelaufen bin. Erst war ich ziemlich schlecht gelaunt, weil sich der Tag so unnötig an gefühlt hat, aber dann hat mir der ausgiebige Spaziergang und das Quatschen bei Oma echt gut getan.

Von Mittwoch auf Donnerstag habe ich so schlecht geträumt, dass ich schon um 8Uhr aufgewacht bin und auch nicht mehr schlafen konnte. Um 13Uhr bin ich zu meiner Oma gefahren und da haben wir dann bis 18Uhr zusammen gestrickt und Tee getrunken. Mit meinem Projekt bin ich ein großes Stück weiter gekommen. Am Abend habe ich wieder Sims gespielt.

Am Freitag haben meine Mutter und ich meinen Freund von der Schule abgeholt. Was würde ich dafür tun, schon 18 zu sein und alleine fahren zu können. Dann sind wir noch einkaufen gegangen. Am Nachmittag habe ich von Pudding gemacht und mit Blaubeeren gegessen, das war wirklich sehr lecker. Am Abend haben sich dann eigentlich mein Freund und eine sehr gute Freundin abgelöst, weil es dann auf einen Geburtstag ging, da habe ich sie mit genommen. Die Feier war ziemlich langweilig, aber zusammen hatten wir unseren Spaß, sind aber trotzdem im 12Uhr abgeholt worden.

Da sie am Samstag Morgen arbeiten musste, war sie schon wieder weg als ich aufgewacht bin. Den Tag habe ich eigentlich nichts großes gemacht. Gestrickt, Sims gespielt und noch ein paar Fotos raus gesucht. Am Abend haben meine Schwester und ich uns einen Grillkäse in den Ofen getan. Das ist so total lecker und für mich einfach eine richtig tolle Alternative beim Grillen, denn auch wenn ich kein Vegetarier bin, verzichte ich gerne auf Fleisch.

Am Sonntag musste ich wieder arbeiten, von 11:30Uhr und dieses Mal ein bisschen länger bis 17:40Uhr. Leider musste meine Schwester im Auto warten, weil eigentlich gesagt war, dass ich um 17Uhr fertig bin. Am Abend habe ich dann mal wieder mit meinem Freund telefoniert und ich habe ihm dabei geholfen, wie er seine Freunde über Whatsapp zu seinem Geburtstag einladen soll.




Handarbeitest du vielleicht auch? Und wenn ja, was machst du am liebsten und hast du schonmal ein größeres Projekt gehabt oder arbeitest noch dran, so wie ich an meinem Strickjacke?

Lea♥


You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Cooler Post und schöne Bilder!
    Liebe Grüße
    Emily

    Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei?
    sweetredstrawberry.de/

    AntwortenLöschen
  2. ich hoffe dein Fotosalbum kommt an! Tolle Eindrücke ;)
    Ich grüße dich von den Philippinen, eine dicke Umarmung, Laura.<3
    freue mich auf Dich

    AntwortenLöschen
  3. ein schöner wochenrückblick (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Follower

Google+ Followers