Wochenrückblick 14.08. - 20.08.17

August 23, 2017



Am Montag ging es wieder zur Schule. Auf dem Fahrrad (mit dem ich zur Bushaltestelle fahre) bin ich fast erfroren. Und im Bus bin ich wieder fast eingeschlafen. Am Mittag habe ich mich wieder in den Aufenthaltsraum gesetzt und hab Hausaufgaben gemacht. Denn ich bin ja wundervoller Weise die einzige an der ganzen Schule die noch nach dem Klingeln 30 Minuten auf ihren Bus warten darf, also mache ich dann schon mal ein paar Hausaufgaben. Am Nachmittag habe ich mal wieder ein Schläfchen gemacht und danach mein Zimmer aufgeräumt.

Dienstags ist nach der Schule eine Freundin mit zu mir gekommen und wir haben den ganzen Nachmittag unserer Bewerbungen vorbereitet. Ich hasse Bewerbung schreiben, aber zusammen haben wir das ganz gut gemacht. Abends habe ich noch einmal ein bisschen Sport gemacht. Jedoch nicht so viel denn..




Am Mittwoch hatten wir nur zwei Stunden Unterricht und sind dann mit der Parallelklasse klettern gegangen (mit Muskelkater wäre das dann nicht so spaßig gewesen). Dazwischen hatten wir eine Stunde Zeit und sind deshalb noch Frühstücken gegangen. Das Klettern war lustiger als gedacht. Ich bin mit ein paar Mädeln rum gelaufen, ich habe zwei Parkoure geschafft und noch einen verkürzten bei dem man über einen See "geflogen" ist. Auch wenn wir die "leichteren" Parkoure gewählt haben, waren die anstrengend genug. Am Nachmittag bin ich mit meiner Schwester nach Oldenburg gefahren, da wir beide neue Unterwäsche brauchten.

Dank einer netten Klassenkameraden bin ich am Donnerstag von der Schule aus zu meinem Freund gebracht worden. Wir haben wieder ein bisschen OITNB geguckt, ich habe die Serie schon durchgeschaut, er jedoch nicht und er guckt die auch alleine, aber ich schaue ab und zu mal mit. 

Am Freitag bin ich nach der Schule zu meiner Oma gefahren. Ich habe den ganzen Nachmittag gestrickt und habe endlich das Rückenteil meiner Strickjacke fertig, da war ich echt stolz auf mich. Mein ersten fertig gestelltes, komplettes, nützliches (im Sinne von ist kein Topfuntersetzter) Teil an dem ich schon seid Januar arbeite. Meiner Oma habe ich etwas kleines selbst gehäkeltes geschenkt, worüber sie sich sehr gefreut hat. Und ich hatte noch die Teile für eine Puppe fertig gehäkelt, die hat Oma dann zusammengefügt, weil das bei mir immer alles ruiniert gebe ich das immer an Oma ab. Die Sachen zeige ich dir natürlich bald in einem Post. Abends habe ich noch bei Oma gegessen und zu Hause bin ich fasst gleich eingeschlafen. 




Samstag bin ich dem entsprechend echt früh aufgewacht. Glücklicher Weiße hat mich endlich ein langersehntes Paket erreicht, über wessen Inhalt ich mich irre freue (Post wird folgen). Am Samstag habe ich Bewerbungsanschreiben vorbereitet und gehandarbeitet. Abends habe ich noch Serien geguckt. 

Mein Wecker ging Sonntags wieder recht früh, weil ich noch Hausaufgaben machen musste, bevor es um 11.30 zur Arbeit ging. Um 17.30 hatte ich wieder Feierabend und war dann auch echt erledigt. Mein Wochenende war wirklich ganz schon "entspannt", aber das war auch mal okay.


Ich habe mich dazu entschieden, ein Q&A zu machen und sammle deshalb noch Fragen. Also wenn du Fragen (z.B. Handarbeiten, Schule, Bloggen, Persönlichkeit..) an mich hast, schreib sie mir bitte.

Lea♥

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ich habe das Bewerbungen schreiben auch immer gehasst, ich glaube das macht echt niemand gern hihi.

    Alles Liebe www.bohemianloverbabe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dann weißt du ja wie es mir geht:D

      Löschen
  2. Toller Rückblick :)
    Ich finde es toll, dass es noch junge Leute gibt, die stricken können.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:)
      Ja leider ist das eher selten geworden, gerade in Deutschland kenne ich kaum jemanden.

      Löschen
  3. Da hattest du ja eine echt vollgestopfte Woche :)
    Stricken wollte ich auch schon immer mal lernen, aber ich habe einfach kein Geschick oder die Ruhe dafür :)

    Liebe Grüße,
    Sarah von www.vintage-diary.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt wohl:)
      Das dachte ich auch, aber das kann man sich eigentlich echt ganz gut angewöhnen:)

      Löschen
  4. klingt nach einer tollen woche (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. You look great in this outfits dear ^^ Love your photos so much!
    Would you like to support each other by follow on GFC & G+?
    Please Let me know if you follow me and I’ll follow back asap!

    Love xx
    Official Seol ♥

    AntwortenLöschen

Follower

Google+ Followers