Shoppingverbot Challenge

August 11, 2017


Die Sommerferien neigen sich so langsam dem Ende, bald muss ich meine Schultasche wieder packen und ich habe so gar keine Lust. Aber das soll nicht Thema dieses Beitrags sein. 
In den letzten Monaten hat sich mein Kleiderschrank gut gefüllt. Heißt nicht, dass ich im Kleiderschrank viel überflüssiges habe. Beim Shoppen bemühe ich mich sehr, mir nur noch Kleidung zu kaufen, welche ich auch wirklich tragen werde. Jedoch wollte ich auch mehr auf Qualität achten, damit ich auch noch was länger von meinen Lieblingsteilen habe. 
Wir alle wieder aber: Bessere Qualität kostet auch mehr. Mein Konto hat sehr gelitten. Jedoch gehe ich schon nicht mehr so oft los, jedoch hat in Hamburg meine Karte geglüht und vor ein paar Tagen war ich mit meiner Schwester in Bremen, erst im Ochtum Park (Outler) und dann im Weserpark (Shopping-Center) und auch da bin ich fündig geworden. 

Danach habe ich aber beschlossen, dass ich nun mit dem Inhalt meines Kleiderschrankes sehr zufrieden bin und habe mir selber ein drei monatliches Shoppingverbot auferlegt. 

Meine Regeln für drei Monate:
-Keine Klamotten und Accessoires kaufen
-Keine dekorative Kosmetik kaufen
-Keine Dekoration

Ausnahmen (wirklich nur wenn es dringend ist):
-Geschenke
-Wenn etwas "notwendiges" aufgebraucht ist (dekorative Kosmetik)
-Falls ein großer Anlass ansteht (Kleidung)
-Falls ich noch ein Sportoutfit finden sollte, da ich noch eines brauche

Beginn: 26.07.
Ende: 27.10.

Hast du dir schon einmal so ein Verbot aufgelegt? Vielleicht mit Süßigkeiten oder so?

Lea♥

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Ich habe mir noch nie so ein Verbot erteilt, da ich wenn es um Kosmetik geht, eh nicht so wirklich oft einkaufe :D Das bräuchte ich eher wenn es um Kleidung geht, und finde die Idee, wenn man wirklich sparen will, gar nicht mal so schlecht. Ich kann nämlich so oder so kaum sparen, haha! Willst du dich nach dem Verbot "belohnen"? :)
    Viel Erfolg beim Durchhalten und liebste Grüße xx
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb möchte ich mir dieses Verbot setzen, damit ich wirklich meine klaren Grenzen habe und so gar nicht erst darüber nach denke mir etwas zu kaufen.
      Ob ich mich danach belohnen will, weiß ich noch nicht.
      Danke:)

      Löschen
  2. Das ist echt eine interessante Challenge. Ich glaube an dich, auch wenn es schwer scheint wirst du es schaffen :3! Ich habe mir noch nie so ein Verbot "gegeben".

    Liebe Grüße,
    Anna
    https://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich ja nach einem tollen Vorhaben an, ich drücke dir die Daumen!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir bei deiner Challenge ganz viel Glück. Ich finde es eine ganz interessante Erfahrung! Und vorallem, wenn du vorher sehr viele neue Sachen gekauft hast, dürfte die Zeit nicht so schwer werden ;)
    Ich habe mir bis jetzt noch nie fest so etwas gesetzt, viel eher sagt mein Verstand "Nein" dazu.

    Liebste Grüße Prisca
    https://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das dachte ich mir auch.
      Mir fällt es so leichter, da ich gar nicht erst darüber nach denke, ob ich mir ein Teil kaufen möchte.

      Löschen
  5. Oh mein Gott. Ich glaube ich würde das nicht aushalten, aber ich finde das sehr gut von dir, schließlich leben wir eh in einer so schnelllebigen Welt und außerdem haben wir doch eh genug Kleidung. Trotzdem glaube ich, dass ich drei Monate nicht aushalten würde, vor allem wenn Sale ist. :)

    LG Pierre von Milk&Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird wahrscheinlich für mich auch noch schwerer. Bisher hatte ich noch keine Probleme, außer bei einem Paar Schuhe, aber das habe ich auch überstanden.

      Löschen
  6. Seit ich meine Ausbildung mache bin ich nur noch selten shoppen - ich muss immer im Hinterkopf behalten, dass ich die wirklich coolen Sachen nur Sonntags anziehen kann, wenn ich nicht arbeiten muss. Da überlegt man sich dann jedes mal, ob man das neue Teil wirklich braucht. Nur bei Schuhen werd ich schwach :)
    Liebe Grüße,
    Zoe von Zoe von Zoes things

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay wenn man nur so selten die Gelegenheit hat, um die Sachen dann anzuziehen, dann hat man natürlich weniger Lust sich etwas zu kaufen. Schuhe sind wirklich etwas tolles^^

      Löschen

Follower

Google+ Followers