Wochenrückblick 12.06. - 18.06.17

Juni 20, 2017

Meine Woche begann ziemlich entspannt. Den ganzen Tag war ich entweder am Laptop, am Laptop schauen oder ich war draußen. Abends habe ich mir einen traumhaft schönen BH heraus gesucht, den ich mir in Hamburg kaufen möchte. BH´s kaufe ich mir ausschließlich bei Hunkemöller, von da habe ich 4-5 BH´s und ich bin wirklich überzeugt davon, dass sich das Geld lohnt.
Dienstag Mittag war ich zum essen bei meiner Oma. Nachmittags bin ich mit meiner Schwester unterwegs gewesen. Ich brauchte noch eine Unterschrift von meiner Praktikum, jedoch war meine Chefin nicht da. Dann habe ich unglaublich lange in unserer Schule auf meine Schwester gewartet, in der sie so ein Vorstellungsding hatte, für alle neuen für das nächste Schuljahr. Abends hatte ich den ersten Probeabend in einer Gaststete. Diesen Abend habe ich mich um den Abwasch in der Küche gekümmert. Das war wirklich anstrengend.
Am Mittwoch habe ich mal wieder meine Beine epeliert und noch ein paar Fotos von meiner Schwester gemacht. Abends hatte ich dann meinen zweiten Probeabend, an dem habe ich gekellnert. Erstmal habe ich mich nur um Getränke gekümmert.
Donnerstag war ich wie gewohnt in der Schule, bin dann mit dem Bus wieder nach Hause. Nachmittags habe ich alle meine Termine für die Ferien in meinen Kalender geschrieben und noch mit meinem neuen Chef abgemacht an welchen Tagen ich in dieser Woche arbeiten sollte. Und ich war nochmal los und habe mir die Unterschrift für die Schule geholt. Abends war noch die Zeugnisvergabe meiner Schwester.
Am Freitag hatte ich meinen letzten Schultag für dieses Schuljahr. Natürlich haben wir nur gefrühstückt bis es Zeugnisse gab. Nachmittags habe ich erstmal geschlafen und Abends bin ich dann mit meiner Familie zu dem Abschlussball meiner Cousine. Es war wirklich ein toller Abend und so viele schöne Kleider. Ich bin wirklich stolz auf mich, ich habe es den ganzen Abend auf meinen hohen Schuhen ausgehalten.
Am Samstag ging ich dann wieder arbeiten. Von 12 - 15Uhr habe ich gekellnert, von 17 - 21:30Uhr war ich in der Küche. Nach der Arbeit habe ich mich schnell ab geduscht und bin noch zu dem Geburtstag einer Freundin. 
Sonntag begann ich um 11:30Uhr zu arbeiten. Bis 18Uhr habe ich gekellnert. An sich macht mir das auch Spaß, jedoch habe ich, seit dem ich bei dem Bäcker gearbeitet habe, immer total Angst etwas falsch zu machen. Nach der Arbeit war ich am Abend noch ein wenig am Laptop.


Vergiss nicht an der Blogvorstellung teil zu nehmen.

Lea♥

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Hallo Liebes,
    oh da hast du ja einiges gearbeitet ...
    Auf die BHs von Hunkemöller schwöre ich auch :)
    Viele liebe Grüße
    Juli von JuliJolie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das habe ich wirklich, jedoch wenn dies nicht auf Dauer ist, habe ich kein all zu großes Problem damit:D
      Freut mich, dass du meine Meinung teilst.

      Löschen
  2. Hört sich nach einer schönen Woche an. Eure Kleider sehen wunderschön aus! :)
    Ich hab früher auch mal gekellnert und es war eine tolle Erfahrung, auch wenn ich froh bin, dass ich es nicht mehr machen muss :D
    Liebe Grüße,
    Alina von alinapunkt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es auch. Danke:)
      So werde ich später wohl auch denken:D

      Löschen
  3. klingt nach einer tollen woche (:
    eure kleider gefallen mir alle sehr!
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich nach einer stressigen Woche an. Aber du hast sie gut gemeistert und hast bestimmt neue Erkentnisse gesammelt 😉
    Ich arbeite in der Hauswirtschaft neben dem Studium und ich weiß, wie die Arbeit in der Küche aussieht. Ich wünsche dir dementsprechend viel Kraft und Erfolg 💪🏼
    Sehr schöne Kleidr hattet ihr an!👍🏼

    Liebe Grüße und schöne Ferien wünsche ich dir!
    magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt wohl.
      Danke sehr, dann verstehst du mich ja:)
      Danke sehr:)

      Löschen
  5. Du arbeitest ja wirklich viel. Ihr seht auf dem Foto wirklich gut aus. :)

    Liebe Grüße Pierre von Milk&Sugar
    http://mmilkandssugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War meine erste Woche, stimmt wohl. Danke sehr:)

      Löschen
  6. wow, amazing post, and the photo looks great,where did you girls get the dresses?
    prom dresses under 100

    AntwortenLöschen

Follower

Google+ Followers