Wochenrückblick

Mai 29, 2017


Meine Woche begann am Montag damit das ich wie gewohnt arbeiten musste. Jedoch war ich den ganzen Tag unglaublich müde, weil ich ganz schlecht beziehungsweise gar nicht geschlafen hatte. Am Abend habe ich mich nach draußen gesetzt und habe meine Finger- und Fußnägel lackiert. Wow der 22.5. schon 2 1/2 Jahre mit meinem Freund.
Am Dienstag war ich immer noch sehr müde. Da es total warm war habe ich meine alten Sandalen wieder heraus gekramt, was eindeutig ein Fehler war. Da die Sohle von Sandalen wie meist nicht sehr gepolstert ist, hatte ich die Schmerzen meines Lebens. Am Nachmittag habe ich dann meine Chance genutzt und habe im Büro gearbeitet. Am Abend haben meine Eltern dann gemerkt, dass ich am nächsten Tag nur sehr schlecht gefahren werden kann. Deshalb habe ich noch meiner Chefin geschrieben und sie gebeten mir am nächsten Tag noch frei zu geben. Da sie mir am Abend nicht mehr geantwortet hat, bin ich natürlich um 22.30 schlafen gegangen.
Am nächsten Tag habe ich mich für die Arbeit fertig gemacht. Gerade die Schminke wieder zurück geräumt, sehe ich ,dass meine Chefin mir geschrieben hat, dass es klar geht. Da ich sowieso schon fertig gemacht war, habe ich meine Mutter begleitet, die meine Oma zu einem Termin gebracht hat. Den Rest des Tages habe ich neue Blogs gelesen und zu Hause ein bisschen was gemacht.
Am Donnerstag/Vatertag bin ich mit meinen Eltern nach Oldenburg gefahren. Meine Schwester war an dem Tag mit ihrem Freund in den Urlaub gefahren. In Oldenburg haben wir bei Extrablatt gegessen und was getrunken. Ich hatte die Baked Potato und einen selbst gemachten Eistee, unglaublich lecker, große Empfehlung. Danach sind wir noch in Oldenburg herum gelaufen, durch eine Straße in der ich vorher noch nicht war, jedoch sahen die Restaurants sehr gut aus.
Am Freitagmorgen wollte ich eigentlich zum Arzt, der hatte jedoch geschlossen und wir hatten auch keine Lust noch zu einem anderen zu fahren. Um 1Uhr bin ich dann zu meinem Freund gebracht worden. Am Nachmittag waren wir noch ein bisschen im Garten, habe seid langem mal wieder auf einem Trampolin gelegen und haben mit seiner Mutter und Schwester draußen gesessen. Abends haben wir uns Pommes gemacht und noch Project X geguckt.
Am Samstag morgen habe ich da geduscht und mich komplett fertig gemacht, wurde dann von meinen Eltern abgeholt. Wir sind zu meiner Oma zum Spargel essen mit meinem Onkel und seiner Frau. Omas Essen ist doch einfach das Beste. Danach bin ich mit meinen Eltern nach Oldenburg gefahren, ich brauchte neue Sandalen. Ich dachte meine Mutter wäre kompliziert, wenn es Shoppen an geht. Jetzt weiß ich mein Vater ist auch nicht besser! Aber an sich war es echt schön, ich habe Sandalen gefunden (jedoch nicht das was ich eigentlich noch will)  und einen wunderschönen Bikini von Calzedonia. Abends musste ich den auch gleich anziehen und bin noch ein paar Runden durch unseren kleinen Pool gelaufen.
Am Sonntag war ich ziemlich früh wach. Ich habe meine Fingernägel neu gemacht (meine Fußnägel sehen noch Top aus) und ich habe ALLE Schuhe aus unserem Haus zusammen gesucht und mit meinen Eltern aussortiert. Eltern beschwären sich immer, dass wir Kinder so viele Schuhe haben. Im Endeffekt haben meine Eltern einige Paare weg geschmissen und wir keine. Danach war ich noch im Pool und habe ein paar Radieschen aus meinem Bett geflückt, damit die anderen mehr Platz haben und am Abend haben wir uns noch bei einer Freundin getroffen. Eine sehr gute Freundin ist nach 10Monaten aus der USA wieder gekommen und wir haben ein Plakat für sie gemacht. Bei Ihr haben wir noch im Garten gesessen und ein bisschen geredet.



 Lea♥

You Might Also Like

18 Kommentare

  1. Sehr schöner Rückblick, wie schön das deine Freunde nun wieder aus Amerika zurück ist :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt. Das war wirklich toll:)

      Löschen
  2. Ist bestimmt cool, wenn man jemanden nach 10 Monaten endlich wieder sieht! Finde die Aktion mit den Plakaten voll süß, haha :)
    Liebste Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war wirklich schön, die 10 Monate sind aber auch so schnell vergangen:)

      Löschen
  3. Toller Rückblick! Wie cool,dass deine Freundin aus Amerika wieder zurück ist, das ist echt eine lange Zeit.

    Laura♥
    sparklingpassions.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das war wirklich ein schöner Moment:)

      Löschen
  4. Die Fotos sind ja wirklich mega schön. Du hast sowas von recht bei Oma schmeckt es einfach immer am besten. :)

    Liebe Grüße Pierre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, die finde ich auch sehr schön. Nicht das andere nicht auch so gut kochen können, aber niemand bekommt diese speziellen Gerichte so hin wie Oma:D

      Löschen
  5. Liebe Lea

    Schön.... das Deine Freundin wieder da ist, kenne das Gefühl! ;oD

    Hast einen schönen Rückblick geschrieben, danke Dir!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist wirklich komisch, irgendwie ist die Zeit genause schnell wie langsam vergangen.
      Danke sehr.

      Löschen
  6. klingt nach einer schönen woche! (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich sehr schöner Wochenrückblick.
    Wir wünschen dir einen schönen Tag
    Liebe grüsse
    http://www.swisstwins.ch/

    AntwortenLöschen
  8. Das ist so ein toller Rückblick und schöne Bilder.
    Ich freue mich sehr, dass deine Freunde aus Amerika zurück sind.
    Toll.

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinenAmely Rose an

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass mein Post dir gefällt:)

      Löschen
  9. Ein sehr schöner rückblick :) Die Zeit vergeht wie im Flug.
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt:) Oh ja das tut sie wirklich.

      Löschen

Follower

Google+ Followers