A week

Januar 17, 2017

Mein Montag begann sehr müde, da ich wirklich schlecht geschlafen hatte. Auf der Arbeit war es dann auch ziemlich langweilig, erstmal weil bei solchem Wetter so gar niemand in die Stadt geht (zumindest nicht in diese Stadt) und dadurch dass keine Kunden kommen sind alle ziemlich unmotiviert. Das einzige was ich und die Azubi aus meiner Abteilung gerade machen sind Schleifen für Gutscheine und Geschenke.
Der Dienstag lief sehr ähnlich, außer dass ich noch ein bisschen was mit meiner Chefin besprochen habe. In der Pause bin ich ein bisschen durch Rossmann gebummelt und habe mir was kleines schönes neues gekauft. Demnächst möchte ich mal wieder ein MakeUp veröffentlichen, da bei mir einiges dazu gekommen ist.
Wie am Dienstag mit meiner Chefin besprochen hatte ich am Mittwoch frei und habe dann auch ein bisschen länger geschlafen. Danach habe ich dann ein bisschen gelernt und mich am Nachmittag mit meinem Freund getroffen. Am Abend habe ich mir einen kleinen Auflauf gezaubert. Wenn jemand gerne kocht, bzw nie weiß was er kochen soll, schau dir mal das Kochbuch von ewe an. Meine Mutter hat ein uraltes von ihrer Uroma (glaube ich) und als meine Schwester ausgezogen ist hat sie nochmal die neu Ausgabe für sie und auch eins für uns gekauft. Das sind nicht so speziele Rezepte, da sind alle basics drinne, auch wie man Kartoffeln kocht, aber auch echt leckere Aufläufe und und und. Aus diesem Kochbuch haben meine Mutter und ich am Abend noch ein paar vegetarische Gerichte rausgesucht, es hat sogar ein Inhaltsverzeichnis in dem nur die vegetarischen Gerichte aufgeführt sind.
Am Donnerstag hatte ich dann wieder Schule. Ich habe mein Praktikumsportfolio wieder bekommen und bin nicht so glücklich mit meiner Note. Ich habe aber auch Mathe geschrieben und das war gefühlt sehr leicht. Am Nachmittag hatte ich dann wieder eine Fahrschule und bin von da aus danach wieder nach Hause gelaufen. Am Abend habe ich das erste mal meine Beine epeliert und es war gar nicht mal so schmerzhaft.
Am Freitag hatte ich nach der Schule wieder eine Fahrstunde und bin dann wieder nach Hause gelaufen, hoffentlich habe ich auch nächste Woche wieder so Glück mit dem Wetter. Meine Schwester hat dann schon Zuhause auf mich gewartet und wir haben zusammen Fotos gemacht. Meinen Abend habe ich am Laptop verbracht und habe Netflix geschaut.
Am Samstag bin ich relativ spät aufgestanden und habe mich dann ganz langsam fertig gemacht, da ich nicht wusste wann ich zu meinem Freund gebracht werde. Dann habe ich meine Zeit am Laptop vertrödelt. Abends bin ich dann mit meinem Freund auf einen Geburtstag gegangen.
Am Sonntag haben wir dann auch ein bisschen länger geschlafen und bin so späten Mittag abgeholt worden. Auf dem Rückweg haben wir auch gleich eine Freundin mitgenommen mit der ich dann den Nachmittag verbracht habe. Wir haben ein bisschen angefangen unseren Urlaub zu planen und danke nochmal für eure Tipps.


Wie war deine Woche?

Lea♥

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Hey!
    I saw your blog and I liked, I am following u now and I hope u can visit my blog and follow me back, great post.
    Kisses ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich nach einer schönen Woche an!
    Von dem Kochbuch habe ich noch nicht gehört aber ich werde gleich einmal danach suchen.. Und viel Glück weiterhin bei deinen Fahrstunden!

    Ich würde mich freuen, wenn du auch einmal bei mir vorbeischaust!
    Liebe Grüße Cece
    Mein Blog ღ

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich echt nach einer schönen Woche an! Toller Beitrag und ein echt schönes Bild!
    Dein Blog gefällt mir total gut! Falls du Lust auf gegenseitiges Folgen über GFC hast, dann lass es mich wissen - würde mich auf jeden Fall freuen!
    Allerliebste Grüße, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Das Kochbuch werde ich mir mal merken, das könnte ich wirklich gut gebrauchen :D

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn ich dir weiterhelfen könnte:)

      Löschen
  5. das klingt doch nach einer guten Woche :)
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.com

    AntwortenLöschen

Follower

Google+ Followers