Last day in Köln

Oktober 05, 2016

Ich mag dir ehrlich gesagt gar nicht meine langen Texte antun, deshalb habe ich das Wochenende in Köln auch wieder aufgeteilt. Also berichte ich heute nur noch von dem Sonntag, also dem 11.09.16. Meine Tante plant jedes Jahr zu ihrem Geburtstag so ein besonderes Frühstück. Letztes Jahr habe ich auch davon berichtet, das kannst du hier nochmal anschauen

Morgens sind wir wieder recht früh bei meiner Tante aufgewacht, haben uns dann langsam fertig gemacht und sind dann irgendwann mit unserer Tante zu so einem Museumsdorf in den Bergen dort gefahren. Und wow also davon das meine Tante 60Jahre als geworden ist merkt man gar nichts, die jagt durch die Kurven, das ich schon echt Angst bekomme, und Berge halt, also viieele Kurven.
Dort angekommen haben wir auf dem Parkplatz gleich zwei Ihrer Freunde getroffen, die ich schon von dem letzten Mal kannte. Zusammen sind wir dann in das Dorf und dann bisschen da hochgelaufen bis zu dieses Haus, welches du gleich auf den Fotos siehst. Da sonst noch keiner von uns da war sind wir erstmal in den linken Teil des Hauses gegangen. Der war so tootal alt, halt Museum und da war dann ein Mann der auch ein bisschen dazu erzählt hat. Ich habe mir sogar gemerkt, dass dieses Haus in 27Teile zerteilt wurde und dann dort wieder zusammen gesetzt, also sogar Tapeten noch Original, wie alle Möbelstücke. Ganz witzig war, als er dann von so einem kleinen Tischchen erzählt hat und unsere Tante nur so meinte ja so was hatten wir auch mal. Das hat euer Opa alles verheizt.
Als dann auch unsere Eltern und alle anderen eingetroffen sind, sind wir dann in die rechte Haushälfte in dem wir dann ein richtiges Bauernfrühstück (?) hatten. Da hat die noch etwas zu erzählt. Da alles so traditionell war gab es Stuten mit Rosinen, so dunkleres Brot, Milchreis mit Zimt, so ein Eier Dings welches aus gekochten und rohen Eiern gemacht wird, ein wenig Aufschnitt noch dazu und das Highlight meiner Schwester und mir: Waffeln. Andere haben die dann mit Sahne und Kirschen gegessen, wie aber nicht.
Nach dem Essen sind wir da noch ein wenig herumgelaufen. Teilweise bin ich auch alleine gelaufen und habe mich danach alleine irgendwo hingesetzt, weil so tolles Wetter war und die Aussicht einfach grandios.
Abends sind wir dann wieder zu Haue angekommen, erst sind wir zu meiner Schwester gefahren, wo ich mir erstmal direkt ihre Glossy Box angeschaut habe, weil ich selber so eine noch nie hatte. Aus dieser Box verlost sie sogar etwas, von dem ich jedoch gerade den Namen vergessen habe, aber weiß dass es ein total beliebtes Produkt ist und das zusammen mit einem Bilou Schaum.













Hast du auch so etwas in deiner Familie, also das einmal im Jahr irgendwas anderes veranstaltet wird?

Lea♥

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Das ist ja eine coole Sache, die ihr da macht :). Die Bilder sind sehr schön. Vor allem das letzte mit der Ziege. Süß :)
    Ganz liebe Grüße!
    XX, Cathi
    http://www.cat-walking.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch:) Danke sehr, ja finde ich auch süß:D

      Löschen
  2. ein schöner post (:
    was für ein zufall mit der esprit jacke. ich glaube, wenn ich in einem modehaus arbeiten würde, dann würde ich alles kaufen :D
    im kino habe ich momentan nur mothers day und mike and dave need wedding dates geguckt, kann dir auch beide empfehlen (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:) Ja das ist wirklich schwer sich da zurück zu halten, aber im Endeffekt möchte man da ja Geld verdienen und nicht ausgeben:D
      Ich war auch letztens im Kino, da werde ich bestimmt auch noch berichten:)

      Löschen
  3. Klingt nach einem sehr schönen Tag, tolle Eindrücke:)
    Da ich einen neuen Blog habe, würde ich mich freuen wenn du mal vorbei schaust:**

    Hab einen wunderbaren Abend!
    streifenherzchen.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war wirklich ein schöner Tag:) Danke sehr:)

      Löschen

Follower

Google+ Followers