Weekend in Köln

September 18, 2016

Wie du vielleicht in meinem letzten kleinen Wochenrückblick schon gelesen hast, war ich das letzte Wochenende in Köln, also von dem 09.09.- 11.09.16.
Am 09.09 also Freitag sind wir direkt nach der Schule los gefahren. Also meine Schwester hat mich von der Schule mit nach hause genommen und ich habe dann noch "schnell" meine Tasche gepackt und dann ging es los. Und um ca. 9Uhr sind wir dann auch bei meiner Tante abgekommen. Jana und ich haben dort geschlafen und unsere Eltern im Hotel.
An dem Abend sind wir auch schon echt früh schlafen gegangen, so um 22Uhr etwa. Am nächsten morgen war ich dann auch dem entsprechend schon echt früh wach, aber richtig aufgestanden sind wir dann "erst" als unsere Tante uns um halb8 geweckt hat. Nachdem wir uns dann fertig gemacht hatten, sind wir beide dann zu unseren Eltern ins Hotel und sind dann zusammen mit der Bahn nach Köln rein gefahren.In Köln sind wir dann erstmal rumgebummelt. Ich habe zwei tolle T-Shirts gefunden, meine Schwester einmal das selbe T-Shirt wie ich und noch zwei Hosen. Als kleine Pause haben wir vier uns erstmal bei Woyton hingesetzt, ich hatte eine Apfelschorle, die echt lecker war.
Etwas später haben wir uns dann mit meiner Tante, meinem Onkel und seiner Frau getroffen und wollten was essen gehen. Jedoch hatte meine Tante sich eine so doofe "Kneipe" ausgesucht die so verdammt laut war, das wir vier uns total unwohl gefühlt haben und dann auch wieder raus gegangen sind und dann bei Extrablatt gegessen haben, da hatte ich eine super leckere Käsesuppe(oder so etwas ähnliches).
Als wir dann fertig waren wollte meine Tante unbedingt noch mit mir auf den Kölner Dom. Mein Vater ist dann mitgekommen. Meine Tante war vor 10Jahren schonmal da hoch und mein Vater und ich noch nie. 533Stufen später waren wir alle drei ziemlich erschöpft, ich mit meinen 16Jahren dann doch etwas weniger als Papa(50) und meine Tante(60). Beim Treppenlaufen macht man einmal einen Stopp bei den Glocken und kann sich die anschauen und danach geht es weiter nach ganz oben. Oben angelangt kann man dann abgesichert mit so einen Stahlkäfig einmal um den Turm rumgehen und die Aussicht genießen. Also 8,50€ für uns drei als Familienticket haben sich da echt gelohnt, finde ich.
Danach ging es mit der Bahn zurück nach Siegburg und abends hatte mein Onkel noch so speziele extra vom Italiener gemachte Nudeln mitgebracht, die unbedingt noch gegessen werden mussten. Um etwa 22-23Uhr sind wir dann auch wieder schlafen gegangen.



















Warst du schonmal einen Dom hoch?

eure Lea♥

You Might Also Like

18 Kommentare

  1. Such a great blog!! Very interesting!
    Come and see my blog!
    thewhiteandgold.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind so schön!
    Besonders die Bilder am Kölner Dom. :)
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:) Die Fotos sind alle aus dem Kölner Dom raus gemacht:)

      Löschen
  3. sehr schöne bilder (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos! :D Toller Post! :)
    Und ich finde, die 533 Stufen fühlen sich wie eine halbe Ewigkeit an. Danach war ich auch erst mal etwas kaputt, aber die Aussicht lohnt sich :D
    Ich mag generell so kurze Städtetrips. Da ich nicht sooo weit von Köln entfernt wohne, sind wir schon einige Male mit dem Zug zum shoppen dorthin gefahren :P

    Liebe Grüße
    Laura
    http://lost-in-real-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr^^
      Ja echt wenn man dann die ganze Zeit so im Kreis läuft, denkt man echt es gibt kein Ende:D
      Ich war auch schon oft in Köln und liebe es jedes Mal wieder. Ich war jetzt schon so oft da dass ich nicht in so einen OMG-Großstadt-Shopping-Rausch falle:D Städtetrips sind einfach toll:)

      Löschen
  5. Oh wow, das sieht nach einer schönen Zeit in Köln aus. Die Bilder sind wirklich wunderschön geworden. Das macht gleich Lust selbst dahin zu fahren.

    Dein Blog gefällt mir übrigens total gut, da bin ich gleich mal neuer GFC Leser geworden.

    Dein Blog gefällt mir richtig gut, da bin ich gleich mal neuer GFC Leser geworden :)

    Wünsch dir einen schönen Tag!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Köln ist für mich eine so schöne Stadt und ja wir hatten wirklich eine schöne Zeit:) Danke sehr:)
      Danke sehr das freut mich wirklich:)

      Löschen
  6. Sehr schöne Eindrücke und tolle Fotos!

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Klingt nach einem tollen Trop! Ich war bis jetzt einmal in Köln und fan die Stadt atemberaubend schön!
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das war es wirklich:) So finde ich es jedes Mal wieder:)

      Löschen
  8. Das sind wirklich schöne Eindrücke aus Köln! Sieht nach einem tollen Wochenende aus :) Ich muss unbedingt auch bald mal nach Köln, ich habe schon so viel Gutes über die Stadt gesehen und gehört!
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, freut mich das es dir gefällt:) Ja das hatten wir:)
      Wenn du das tust, würden deine Erfahrungen wirklich interessieren:)

      Löschen
  9. Oh, ich liebe Köln!
    Köln ist meine absolute Lieblingsstadt. Schon als ich das erste mal dort war, hat die Stadt mich sofort bezaubert. Leider sind es von mir fast 4 Stunden Fahrt, sodass ich eher selten nach Köln komme.
    Wunderschöne Bilder & Eindrücke!
    Liebste Grüße,
    Katharina von http://blogundbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es genau das selber. Köln verzaubert mich jedes mal wieder, jedoch wohnen wir auch ca. 3-4Stunde entfehrnt.
      Danke:)

      Löschen

Follower

Google+ Followers