meine kleine Woche

September 20, 2016

Meine Woche begann wieder mit Arbeiten. Da diesen Donnerstag der Laden geschlossen war, musste diese Woche schon viel vorbereitet werden, also hatte ich Montag bis Mittwoch reichlich viel zu tun. Auch abgesehen davon werde ich immer besser mir selber Aufgaben zu suchen und nicht immer fragen zu müssen. 
Abends habe ich an allen Abenden nur Vokabeln gelernt und am Mittwoch war ich wieder zur Fahrschule. Der Mittwoch ist wirklich unglaublich anstrengend, da ich um halb 9Uhr morgens aus dem Haus gehe und nach der Arbeit direkt zur Fahrschule gehe und danach erst um kurz nach 20Uhr zu hause bin. 
Am Donnerstag ging es dann wieder zur Schule. Diesmal habe ich auch auf Anhieb in die Schule gefunden. In der ersten Stunde hatten wir Englisch, da haben wir eine neue Lehrerin bekommen und einen Vokabeltest geschrieben, der auch recht gut lief, jedoch ist mir dieses eine verdammte Wort nicht eingefallen und jetzt geht es mir nicht mehr aus dem Kopf. In der nächsten Stunde hatten wir Mathe und da haben wir auch eine Arbeit wieder gekommen. Die Arbeit war über Durchschnitt und Dreisatz, also das einfachste vom Einfachsten (für mich), dem entsprechend habe ich sogar 100% erreicht und war auch wirklich glücklich. Danach hat meine Mama mich auch wieder abgeholt, da ich Donnerstags nur vier Stunden habe und dann kein Bus fährt. 
Donnerstag hatte ich dann noch recht viel Zeit vom Tag dachte ich und hab mich erstmal lange entspannt etwas um meinen Blog gekümmert. Dann ist plötzlich bei mir voll der Stress ausgebrochen weil ich nicht eingeplant hatte dass ich noch zur Fahrschule muss, wir Freitag einen Deutschtest schreiben und noch einige Hausaufgaben auf haben. Jedoch habe ich alles sehr stressig noch geschafft und am Freitag den Test auch relativ gut hin bekommen.
Freitag war für mich dann wieder ein PC Day, weil ich nächste Wochen mein Praktikumsportfolio das erste mal abgeben muss und noch nichts dafür getan hatte, dazu wollte ich aber auch noch viele neue Posts schreiben und habe das auch getan. Jedoch saß ich ungewöhnlicher weiße die ganze Zeit in so einem Zwischenraum vor meinem Zimmer, da meine Schwester Mittags in meinem Zimmer einen Bewerbungstest gemacht hat und man da einfach am meisten Ruhe hat. Später war ich dann einfach zu faul um wieder in mein Zimmer zu gehen. 
Heute am Samstag sitze ich wieder hier in dem Zimmer. Ich konnte endlich mal etwas länger schlafen und habe danach dann wieder mit meinem Portfolio weiter getippt und an meinem Blog gearbeitet, zwischen durch noch einen Tee getrunken und gleich werde ich noch mein Zimmer aufräumen. Am Abend geht es dann noch zu dem Geburtstag einer Tante von mir, wo yey auch mein Freund mitkommt, bei dem ich danach auch schlafen werde.
Sonntag abend schreibe ich gerade diesen Beitrag zu ende. Leider hatte sich mein Freud bei seinem Fußballspiel verletzt und konnte dann doch nicht mehr herkommen, dafür habe ich dann da übernachtet. Gegen Mittag haben mich meine Eltern dann abgeholt und zu hause habe ich dann versucht mir diese Ikea Fleischbällchen zu machen und habe nicht mal das hinbekommen. Am Abend habe ich dann noch angefangen ein paar Geschenke zu planen.


Kleid-Review
Sandalen-Esprite

Wie war deine Woche?

Lea♥

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ich habe momentan auch echt viel in der Schule zu tun, hoffe aber, dass du trotz den anstehenden Arbeiten eine schöne Zeit hast :)
    Wenn du magst, kannst du auch gerne bei mir vorbeischauen...

    Liebste Grüße, Vale <3
    https://fulltimesunchild.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan bin ich von der Arbeit echt total erschöpft und muss dann abends noch versuchen was für die Schule zu tun, das ist echt hart, aber was soll man tun.

      Löschen
  2. Deine Woche hört sich ganz schön anstrengend an. Ich habe auch zur Zeit Klausurenstress, zum Glück geht das auch wieder vorbei.
    Schöne Bilder hast du dazu gemacht :)

    LG Chrissi// http://xloveyourlifexx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anstegend ist es wirklich. Da muss man sich wirklich etwas suchen, wo man dann mal entspannen kann.
      Danke sehr:)

      Löschen
  3. Hallo Maus danke dir <3
    oh ja, und ich bin was das thema angeht eine wahre expertin.
    also nicht wie man haare super stylt oder schöne haare hathahaha
    sondern wie man sie zerstörrt und jetzt auch wie man es dann doch wieder "hin bekommt"

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne:) Zerstören kann ich auch gut. Ich bekomme meine Haare einfach gar nicht wieder hin, so wie ich will. Mein Plan ist zur Zeit wieder einige CM zu lasse, ob es dann besser werden würde.

      Löschen

Follower

Google+ Followers