Roomtour || first part

März 23, 2016

Hey, da ich aus euren Kommentaren rausgelesen habe, dass auch so eine Roomtour wohl schon interessieren würde, habe ich mal eine für euch vorbereitet. Ich werde mein Zimmer für euch in zwei Teile teilen, weil ich in der Mitte meines Zimmers einen Absatz habe mit drei Treppenstufen und ich dachte so ist es übersichtlicher.

(Produkte die ich im Onlineshop nicht mehr 
gefunden habe, habe ich durch alternativen ersetzt. Gekennzeichnet mit *)
 
Wenn man in meiner Tür steht hat man genau diesen Blick. Links mein Schreibtisch und geradeaus mein Bett. Ach ja schonmal im vorraus, so gut wie alles aus meinem Zimmer haben wir bei Ikea gekauft, von Bett bis Fensterrollo.

Links von meiner Tür steht mein Schreibtisch, ohne Stuhl, weil der letzte zu klein war und wir sonst nur unbequeme Holzstühle haben. 

Auf meinem Schreibtisch liegt sonst noch ein ganzer Stapel Blätter wo ich nicht weiß wohin damit und meine Schulbücher. Linkst steht noch so ein Glas mit Tintenpatronen und meine Polaroidkamera steht da, falls ich sie mal brauche muss ich sie nicht lange suchen.

An der Pinnwand, die über meinem Tisch hängt, habe ich Fotos von meiner Familie und Freunden gehängt, aber auch so kleine Zettel die ich aus Langeweile mal beim Babysitten bekritzelt habe. Achja, der kleine blonde da unten links, ist mein Freund im süßen Alter von 6, das hing bei ihm an der Wand, hab ich geklaut.

 
Rechts von meinem Schreibtisch habe ich meinen Sitzsack gequetscht, der ist ausnahmsweise von nicht von Ikea. Eigendlich nutze ich ihn nicht mehr, möchte ihn aber auch nicht weg tuen. Dann steht da noch meine Schultasche von Converse.

Hier möchte ich mal erwähnen wie schön ich mein Bett gemacht habe, ja das ist mir echt gelungen.

Mein Bett ist meine absolute Kuschelecke, abgesehen von meinem Sofa. Die Bettdecke ist aus so Biberstoff (also meine Mutter sagt, dass das so heißt), also das ist so besonders warm und weich und perfekt für den Winter. Ich habe ziemlich viele Kissen, auch alle von Ikea.

Dieses Tischchen (eig. Hocker) hat mein Vater mal aus der Tischlerei mitgebracht, in der er arbeitet(glaube ich zumindest). Auf dem Tischchen steht eine kleine Lampe, die nicht sehr hell leuchtet und selten benutzt wird. Daneben steht eine kleine Creme von Treaclemoon und mein Nintendo DS, der mal benutzt wird wenn ich total Langeweile habe. Auf der Fensterbank stehen zwei Kerzengläser die ich im Adventskalender hatte und in der kleinen Schachtel bewahre ich noch meine Polaroid auf.

hier seht ihr den Glitzer meiner Tapete.
Dies hängt an der Wand, über dem Fenster, neben meinem Bett.Wer hätte es gedacht, ja auch dieses Regalbrett ist von Ikea. Darauf stehen zwei Taschen von mir und ein kleiner Engel, der an einem Geschenk zu meinem Geburtstag dran hing. Diese Lichterkette ist jedoch von NanuNana, an den Lichtern hängen so silberne Kugeln mit Lochmuster was wirklich schönes Licht abgibt.

So im Kreis gedreht sind wir jetzt auch fast wieder bei der Tür angelangt. Ihr habt jetzt nur nicht das Regal am Fußende von meinem Bett gesehen und rechts daneben die kleine Treppe, was ihr dann im nächsten Teil seht. Neben der Treppe ist dann mein Fernsehen, der wie ihr seht ein ziemlich heftiger Röhrenfernseher ist, und da das ziemlich doof aussieht vom Bett aus habe ich da meine neue Ted Baker hingestellt. In der Ecke habe ich noch eine kleine Garderobe, an der ein paar Jacken, mein Bademantel und ein paar Taschen hängen. Auf dem Boden stehen meine hässlichen Sportschuhe.

Was man auf den Fotos jetzt nicht richtig sieht, ich habe eine weiße Tapete mit silbernem Glitzer darinne, was man von weitem nicht so sieht, aber im Kerzenlicht oder von der Lichterkette.

Das war jetzt auch schon die obere Hälfte von meinem Zimmer, ich hoffe es hat euch gefallen. Ich habe das jetzt so gemacht dass man auch hoffentlich sieht wo was ist, weil ich oft finde, dass man keinen Überblick hat und das ist mir dann zu wirr. 

eure Lea♥

You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Sieht sehr bequem aus! Ich freue mich schon auf deinen nächsten Beitrag, du hast gleich mal eine Leserin mehr :)

    Schöne Ostertage und Liebste Grüße aus Hamburg
    Jenny von http://betrendylbeyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke sehr das freut mich sehr danke:)

      Löschen
  2. Oh, da hast du ein wunderschönes Zimmer! Sieht wirklich sehr, sehr gemütlich aus. Freu mich schon auf Teil 2 :)
    ♥liche Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr freut mich das mein Zimmer dir gefällt:)

      Löschen
  3. Ich liebe Roomtouren und lese diese daher auch immer sehr gerne. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil! :)
    Liebe Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, ich schaue mir sowas auch echt gerne an:)

      Löschen
  4. Schöner Post, dein Zimmer sieht echt gemütlich aus!
    Die Ted Baker Tasche im letzten Bild ist ein Traum :)
    Viele Grüße LiFe
    lifealty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr freut mich das sie dir gefällt:)
      Hach ich liebe sie auch, nur leider steht sie wirklich nur rum.

      Löschen
  5. Dein Zimmer sieht aber schön aus, ich liebe ja Polaroid Kameras, ich habe selber eine und benutze sie sehr gerne. :)

    Liebe Grüße Pierre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:) Die Fotos die mit soeiner Kamera entstehen sind wirklich toll:)

      Löschen
  6. Oh very interesting post!
    xx

    www.sakuranko.com

    AntwortenLöschen
  7. ich gucke mir immer richtige gerne roomtouren an! (:
    ich werde wohl nächsten monat auch eine neue roomtour auf meinem blog machen (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau mir sowas auch echt gerne an:)Dann freu ich mich schon auf neue Eindrücke aus deinem Zimmer:)

      Löschen
  8. Ein sehr süsses Zimmer! Ted Baker liebe ich auch sehr =) Ich wünsche dir schöne Feiertage!

    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:) Ich träume ja auch noch von einer anderen Ted Baker:) Danke gleichfals:)

      Löschen
  9. Sieht schön aus!!
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.com

    AntwortenLöschen
  10. Sieht sehr gemütlich aus! Ich hatte auch mal holzfarbene Möbel und ich finde, die haben automatisch diese Wirkung :)

    Nadine♥️ | travellingwithnikon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte auch gerne weiße Möbel aber hab auch Angst das es zu clean wäre.

      Löschen

Follower

Google+ Followers