Klassenfahrt nach England || Tag 4 || London

Dezember 04, 2015

Hey meine Lieben,
heute kommt schon der Vorletzte England Post:-D
An diesem Tag hatten wir das letzte mal in den Gastfamilien geschlafen und haben dann Sack und Pack im Bus verstaut.

 Als wir dann in London waren mussten wir unsere Führung die mit dem Bus geplant war zu Fuß ablaufen, weil der Busfahrer eine Pause machen musste. Das war ziemlich anstrengend, aber da ich meine Adidas Superstar an hatte hatte ich keine Fußschmerzen.

 Es war wirklich toll die Sachen, die man nur von Fotos oder aus dem Fernseher kennt mal in real zu sehen:)

Darüber wird es in dem nächsten Post noch gehen:-)

 Und wirklich falls ihr das mal seht, esst es! Das sind Pommes mit einer Käsesoße und das schmeckt wirklich so so gut:-) Habt ihr das schonmal irgendwo in Deutschland gesehen? Wenn ja dann schreibt es mir unbedingt bitte in die Kommentare!:)
Das war aber nicht mehr dort wo die Führung war sondern etwas außerhalb. Aber wo das war kann ich nicht beschreiben:-D

 Danach war wir ganz kurz in dem Hostel, haben unsere Sachen auf die Zimmer gebracht und hatten noch kurz Zeit um uns fertig zu machen. Das war total stressig. Dann wurde uns auch erst mitgeteilt das wir mit der U-Bahn zum Musical fahren. Da wir damit null Erfahrungen hatten, alle voll gestresst waren und die Lehrer voll angespannt waren konnten wir uns gleich noch so eine Panik-mach-Rede anhören, falls wir unsere Leute verlieren, die Bahn verpassen oder die Ausfahrt verpassen. Dann habe ich mich fast noch mit einer Lehrerin angelegt, also recht gut gelaunt war ich nicht mehr.
Wie gesagt dann sind wir zum Musical gefahren und alle sind heile angekommen. Wir haben Thriller gesehen und das war wirklich mega gut, wirklich das muss man mal gesehen haben!
Danach sind wir noch kurz zu Mcces gegangen und dann wieder mit der U-Bahn zurück ins Hostel.
Geschlafen haben wir erst gegen halb 2 Nachts.

Ich hoffe euch hat der Post gefallen:)
Wart ihr  schonmal in London, England insgesamt?
xoxo Lea♥

You Might Also Like

24 Kommentare

  1. Hört sich nach einem tollen Trip an! Ich wünshte wir wären in der Schulzeit auch mal ins Ausland gefahren. Bei uns gabs immer nur Berlin oder Rügen oder sowas.
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war auch echt toll:)
      Bei uns sollte es auch erst nur nach Berlin gehen, aber dann doch ein Glück nach England.

      Löschen
  2. Echt schön, dass du deine Eindrücke mit uns teilst! Ich möchte auch gern mal nach London!♥

    Im übrigen läuft bei mir gerade eine Blogvorstellung, ich würde mich freuen wenn du mal vorbei schaust!
    http://x-the-other-half-x.blogspot.de/2015/11/1-advent-blogvorstellung.html

    xoxo Natalie
    http://x-the-other-half-x.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tu ich doch gerne, es freut mich das es euch immer so gefällt:)

      Löschen
  3. Bisher ist bei uns auch jeder Jahrgang nach England oder Rom gefahren und natürlich war mein Jahrgang der Erste, der nicht in das Ausland fährt. Wir waren in Berlin, was jetzt auch nicht schlimm war, aber ich hatte mich schon ein wenig auf Rom gefreut.
    Deswegen kannst du dich sehr glücklich schätzen, dass du mit deiner Klasse nach England gefahren bist. Der Trip hört sich echt gut an, auch wenn ihr ein wenig Stress hattet. :) Ich hoffe ich komme irgendwann auch mal nach London.

    Lg Pierre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich schade. Aber ist immer haupsächlich das man Spaß hat, da ist es egal wo man hin fährt, hauptsache die richtigen Leute sind dabei:)
      Das tu ich:) Es gibt immer Höhen und Tiefen, aber die Höhen waren überragend:-)

      Löschen
  4. Toller Post, ich liebe London!
    Als ich dort war, war ich in König der Löwen, war auch wundervoll!
    Liebste Grüße,
    Luna

    Übrigens, bei mir findet gerade eine BLOGVORSTELLUNG statt! :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:) London ist wirklich traumhaft.
      Das möchte ich irgendwann auch noch sehen:)

      Löschen
  5. ein schöner post und tolle bilder (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Danke für dein nettes Kommentar auf meinem Blog :-)
    hat mir echt den Tag versüßt
    und btw richtig schöner Post
    Die Fotos sind ja der hammer geworden :-D!

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos! Ich bereue immer noch, dass wir die Gelegenheit verpasst haben, im Sommer nach London zu fahren, aber irgendwie haben wir die Planung nicht auf die Reihe gekriegt... =/
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:)
      Dann hoffe ich das sich die Gelegenheit nochmal ergibt:-)

      Löschen
  8. Sehr schöne Bilder - ach wie gerne möchte ich doch auch einmal nach London :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, England ist wirklich wunderschön:)

      Löschen
  9. Was für wunderschöne Bilder! *_*
    Ich liebe London total und würde am liebsten jedes Jahr dorthin fliegen. :)
    Momentan läuft bei mir eine Blogvorstellung, also schau doch gerne vorbei. :)
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, freut mich das sie dir gefällen:-)
      Ich möchte auchnochmal nach England:-)

      Löschen
  10. Tolle Bilder, ich will ja auch unbedingt mal nach England und bin ganz neidisch, das eure Klassenfahrt dorthin ging. War damals auch mein Vorschlag als wir über die Abschlussfahrt redeten, aber keiner konnte sich dafür begeistern. Leider.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:-)
      Das kann ich wirklich nicht verstehe, bei uns waren alle für England:-)Aber dann hoffe ich mal das du irgendwann noch die Möglichkeit bekommst nach England zu fahren:)

      Löschen
  11. Toller Trip <3

    Chiara

    http://www.culturewithcoco.com/

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön :)
    Ich liebe England/London *.*

    AntwortenLöschen

Follower

Google+ Followers