Rezept für Nusskugeln

November 11, 2015

Hey meine Leutchen:)
heute habe ich noch mal ein Rezept für euch und ich hoffe das es euch genauso gefällt, wie das letzte:-)

Ihr benötigt:

  • 300g Mehl
  • 200g Zucker
  • 200g gemahlene Haselnüsse
  • ganze Haselnüsse (pro Keks eine)
  • 200g Margarine
  • 1 Ei
  • eine Priese Salz

 Die Zutaten gebt ihr alle in eine große Schüssel und knetet alles zu einem Teig.
Auch bei diesem Teig helfen keine Knethaken für den Handmixer, also wieder mit den Händen kneten. Es dauert etwas, aber mit Geduld geht es Recht gut.

 In meinem Rezept steht, dass man den Teig in zu Würsten rollen soll und dann in kleine Stücke schneiden soll, um diese dann zu Kugeln rollen. Aber ich finde das muss man nicht machen, ich habe einfach so immer etwas Teig nach Gefühl genommen und zu Kugeln gerollt.

 Auf dem Blech drückt ihr die Kugeln etwas platt und setzt auf jede Kugel noch eine Nuss.
Da auf meinem Rezept stand, dass man noch Eigelb auf die Kekse streichen soll, habe ich das mal getan. Jedoch braucht ihr das nicht tun, ich finde das sie so wirklich nicht leckerer aussehen und am Geschmack ändert sich nichts.

 Denkt euch das Eigelb einfach weg, ok?!:-D
Den Ofen haben wir natürlich am Anfang schon auf 175Grad aufgeheizt. Die Kekse brauchen nur 15-20 Minuten im Backofen und Tadaa fertig sind die Kekse.

Ich finde die Kekse sehr, sehr lecker und sie sind recht einfach zu machen.
Jedoch nehme ich vielleicht nächstes mal nicht ganz soviel gemahlene Haselnüsse.

Na, der Winter naht, auch schon dem Backwahn verfallen?:-D
Was sind eure Lieblingskekse?Schreibt es mir doch, vielleicht werde ich sie auch mal probieren.
xoxo lea♥

You Might Also Like

30 Kommentare

  1. Hey Liebes ! Tollen Blog hast du..Folge dir nun... Die Nusskugeln sehen mega lecker aus und ich bin zur Zeit eh auf Pläzchen-Rezept-Suche haha :-D :-)

    würde mich unheimlich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest :-*

    xx katrin, http://k-kingsbridge.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daanke sehr, ich freue mich riesig*-*
      Ist bei mir genau so, muss wirklich nochmal Kekse backen die nächsten Tage:)

      Löschen
  2. Die sehen ja sehr fein aus, muss ich auch mal probieren =) Mein Opa macht ganz tolle Schokoladenlebkuchenecken, die mag ich am liebsten =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:)
      OOh Lebkuchen.. ich liebe Lebkuchen.. aber habe mich noch nicht ran getraut selber welchem zu machen.

      Löschen
  3. Mh lecker! Schauen echt total gut und einfach aus. Muss ich mir merken!
    Generell mag ich aber eher Lebkuchen als richtige Kekse.. und wenn ich Kekse ess, dann Butterplätzchen.
    Im Advent, werde ich die gesündesten Weihnachtsplätzchen die man machen kann, vorstellen. Sind richtig weihnachtlich, einfach und mega lecker. Kannst fürs Rezept dann eventuell ja auch mal vorbei schauen :)
    Aber ja, der Backwahn hat mich schon wieder gepackt :D
    Liebe Grüße, Christina von
    http://christinastasja.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, das freut mich:)
      Okay das merke ich mir, muss ich wohl auch mal ausprobieren:)
      Ich werde auf jeden Fall vorbei schauen:)

      Löschen
  4. Sieht sehr lecker aus! Ich freue mich schon darauf bald wieder ganz viele Plätzchen zu backen :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankee sehr, liebe Jana:)
      Bei mir wird hoffentlich auch noch der ein oder andere Keks entstehen:)

      Löschen
  5. lecker *_* danke für dieses Rezept!

    beauthi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Nice post, have a good weekend

    http://historiassparacontarr.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Rezept! Muss ich nächstes Wochenende unbedingt ausprobieren. :)
    Liebe Grüße, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    AntwortenLöschen
  8. Oh das sieht ja lecker aus! Ich mag die Plätzchenzeit ja total, schade nur dass die meisten Rezepte immer so ungesund sind :(
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:)
      Auch zu dieser Jahreszeit darf das ruhig mal sein:)

      Löschen
  9. Die sehen wirklich verdammt lecker aus. :) Wie gern hätte ich die jetzt auch....

    Lg Pierre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, wie lieb:)
      Hätte jetzt auch noch gerne welche:)

      Löschen
  10. wie lecker ist das denn !!!!


    yumm!

    Schau mal bei mir vorbei ;)

    AntwortenLöschen
  11. Wow sieht echt super aus !
    Ich liebe weihnachten und Plätzchen , das absolut beste was es gibt !
    Ich hoffe das mehr von diesen Posts von dir kommen :-) Hast eine neue Leserin !
    Würde mich über einen Besuch von dir freuen , habe erst seit kurzer zeit wieder mit bloggen angefangen
    Greetings
    xx Jessi http://jessigri.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, freut mich das es dir gefällt:)
      Da bin ich komplett deiner Meinung, es werden bei mir auch noch viele Kekse gebacken:)
      Das freut mich sehr:)

      Löschen
  12. Ein tolles Rezept :-) Die Kekse sehen richtig lecker aus !

    Ganz Liebe Grüße Martina
    www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:)
      Schmecken tun sie auch gut:-)

      Löschen
  13. Die sehen ja lecker aus, nächstes Wochenende wird bei mir auch fleissig gebacken :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  14. sieht richtig lecker aus.
    ich könnte jetzt welche vertragen vor allem mit kalter milch :-D oder kakao ♥

    sehr schöner post.

    alles liebe

    knovikova.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Follower

Google+ Followers