Makronen #bakingwithlea

November 23, 2015

Hey meine Lieben,
ich habe mal wieder ein Rezept für euch. Ein ganz schnelles und auch noch ganz einfach zu machen.
Viel braucht ihr auch nicht, aber ich fang jetzt endlich an. Ach ja es geht um diese super süßen Makronen.

Ihr benötigt:

  • 1 Eiweiß
  • etwas Salz
  • Evtl. 70g gemahlene Nüsse/Mandeln
  • Evtl. Zimt
  • 70g Zucker
  • evtl. Lebensmittelfarbe
Der erste Schritt ist das Eiweiß steif zu schlagen. Es dauert etwas, aber ihr müsst den Topf auf den Kopf stellen können, aber nichts bewegt sich.
Pro Eiweiß gebt ihr eine Prise Salz dazu. Nach und nach gebt ihr 70g gemahlene Nüsse und 70g Zucker dazu und rührt es unter.

 Wenn ihr es etwas buntes wollt, könnt ihr nach belieben Lebensmittelfarbe dazugeben. Ich wollte Orange, Rot und Grün. Das rot ist leider lila geworden, aber ich fand es so auch schön:)


Dann macht ihr auf das Backblech kleine Häufchen mit Teelöffeln. Am besten so kleine wie auf dem oberen Foto.
Ich habe diesmal ohne Mandeln gebacken, da wir keine Zuhause hatten. Aber auch so schmecken sie, sehr gut jedoch sehr süß, wenn nicht fast zu süß, einfach halt eine kleine Nascherei.

Nach dem sie bei 170Grad ca. 50 Minuten im Ofen waren sehen sie so aus:







 Dieses Rezept ist empfehlenswert wenn mal Eiweiß bei einem Rezept überbleibt, oder wenn man einfach auf süßes steht:-)

Ich hoffe euch gefällt dieses Rezept:)
Habt ihr Vorschläge oder Wünsche was ich backen kann?:-)

 xoxo Lea♥

You Might Also Like

18 Kommentare

  1. Oh die haben aber schöne Farben! Ich werde das Rezept bestimmt mal ausprobieren!

    Liebst
    Laura von www.mrssparkle.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sehen so schön farbenfroh und außerdem auch noch total lecker aus :)
    Liebe Grüße,
    Svenja | svenjasparkling.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, freut mich das es dir gefällt:)

      Löschen
  3. Die sehen ja niedlich aus. Und mit so wenig Zutaten und der Zubereitung sind die ja wirklich schnell gemacht :)

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch gut, das geht mal eben so zwischendurch:-)

      Löschen
  4. Die sehen ja toll aus, so schön bunt :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  5. Es ist Winter! Die perfekte Zeit für Makronen.
    Das wird auf jeden Mal ausprobiert. Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch:)
      Freut mich das es dir gefällt:-)

      Löschen
  6. Die bunten Makronen sind DIE Idee schlechthin! Das sieht wirklich lecker und hübsch aus ♥
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr freut mich das es dir gefällt:-D

      Löschen
  7. Uii das sieht aber lecker aus! Muss ich auch unbedingt mal nachmachen :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de
    Ps. Bei mir läuft momentan eine Blogvorstellung! Ich würde mich freuen wenn du mitmachst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, freut mich das es dir gefällt:-)

      Löschen
  8. ein wirklich tolles rezept! (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Oooh, Pastellmakronen! Das ist ja eine tolle Idee, so einfach und wirkungsvoll... und schmeckt auch noch gut, was will man mehr? =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr:) freut mich das es dir gefällt:)

      Löschen

Follower

Google+ Followers